Verbessern Sie Ihren Golfschwung, indem Sie Ihr Tempo verbessern

Wir haben alle das Wort Tempo in Bezug auf den Golfschwung gehört. Ansager im Fernsehen sprechen vom „tollen“ Tempo, das Ernie Els in seinem Golfschwung hat. Was bedeutet Tempo für den Amateur und seinen Golfschwung?

Tempo im Golfschwung

Das Tempo im Golfschwung setzt sich aus vielen Teilen zusammen. Das Tempo ist Teil des Timings in allen Aspekten des Golfschwungs. Es ist eine Teilsequenzierung jeder Position innerhalb des Golfschwungs und es ist ein Teil “Gefühl”. Wenn Sie all diese Teile des Golfschwungs zusammenfügen, wird das Tempo Ihres eigenen Golfschwungs erhöht.

Verbinden jeder Phase des Golfschwungs; Adresse, Take-Away, Backswing, Übergang, Downswing, Impact und Follow-Through sind ein Teil des Tempos. Jede dieser Phasen mit dem richtigen Timing durchzuführen ist auch das Tempo. Und schließlich gehört das „Gefühl“ für den Schlägerkopf zum Tempo.

Wir können wahrscheinlich sagen, dass das Tempo das Endziel all unserer Übungen und der Zeit ist, die wir für unseren Golfschwung aufgewendet haben. Sobald wir das Tempo im Golfschwung entwickelt haben, gibt es definitiv ein Maß an Meisterschaft darin.

Wie entwickeln wir das Tempo im Golfschwung?

Eine großartige Frage, auf die es keine einfache Antwort gibt: Das Entwickeln des Tempos im Golfschwung ist eine Aufgabe, die Geduld, Übung und Zeit erfordert. Es gibt wirklich keine Abkürzungen, um es innerhalb Ihres Golfschwungs zu entwickeln. Ein Training auf der Driving Range wird es nicht schaffen. Die Verwendung eines einzelnen Trainingsassistenten bringt Sie nicht dorthin. Die Durchführung eines Golf-Fitness-Programms allein wird diese Aufgabe nicht erfüllen.

Ich sage das, weil die Entwicklung eines PGA Tour-Golfschwungs einen „Werkzeugkorb“ in Ihrem Arsenal erfordert. Die Entwicklung des Tempos und eines seidig weichen Golfschwungs erfordert Folgendes:

READ  Golfschläger und Golf Wedges

§ Erhalten Sie eine angemessene Einweisung in die Grundlagen des Golfschwungs

§ Halten Sie einen konsistenten Trainingsplan für Ihren Golfschwung ein

§ Entwickeln Sie jeden Ihrer Golfschwünge mit Schlagbohrern

§ Die mögliche Implementierung von Schulungshilfen in Ihre Übungsstunden

§ Durchführung eines Golf-Fitness-Programms zur Entwicklung Ihres Körpers rund um den Golfschwung.

Der oben aufgeführte „Werkzeugkorb“ kann Sie dazu bringen, ein großartiges Tempo in Ihrem Golfschwung zu entwickeln. Es erfordert einen umfassenden Ansatz, bei dem keine Abkürzungen vorgenommen werden können. Werfen wir einen Blick auf die obigen Punkte, um zu verstehen, wie dieser Prozess durchgeführt wird.

Richtige Einweisung in die Mechanik des Golfschwungs

Das Erlernen der Grundlagen des Golfschwungs ist der Schlüssel zur Entwicklung des Tempos. Dies kann durch Qualitätsunterricht erreicht werden. Dies ermöglicht Ihrem Körper, die Nuancen des Schwungs zu lernen. Dies ist der erste Schritt bei der Entwicklung des Tempos.

Konsequente Ausübung des Golfschwungs

Übung macht den Meister. Damit Ihr Körper die richtigen Mechanismen des Golfschwungs erlernen und wiederholen kann, müssen Sie konsequent üben. Der Körper lernt durch Wiederholung biomechanische Bewegungen. Der Golfschwung ist nicht anders. Die Wiederholung durch die richtige Übungsstunde ist der zweite Schlüssel zur Entwicklung des Tempos.

Swing Drills zur Entwicklung des Golfschwungs

Der Golfschwung als Ganzes ist eine der kompliziertesten Sportbewegungen. In seiner Gesamtheit ist es sehr schwierig, eine Bewegung auszuführen und zu beherrschen. Es ist am besten, den Golfschwung zu lernen, um ihn in Teile zu zerlegen. Wenn Sie den Golfschwung in Segmente unterteilen, können Sie jede Phase des Schwungs leichter meistern. Dies wird durch die Implementierung von Golfschwungübungen erreicht. Swing Drills teilen die Schaukel in handliche Teile auf.

READ  Hole-In-One Golfgeschenke

Trainingshilfen in Verbindung mit Ihren Golfschwungübungen

Trainingshilfen unterstützen den Körper bei der Entwicklung des Golfschwungs. Stellen Sie sich Hilfsmittel als „Stützräder“ auf einem Fahrrad vor. Sie helfen Ihrem Körper einfach, bestimmte Bewegungen und Positionen zu erlernen, die mit dem Golfschwung verbunden sind.

Implementierung eines Golf Fitness Programms

Ihr Körper schwingt den Golfschläger und führt die Biomechanik des Golfschwungs aus. Um die Biomechanik des Golfschwungs richtig ausführen zu können. Ihr Körper muss über ein bestimmtes Maß an Flexibilität, Gleichgewicht, Ausdauer, Kraft und Kraft verfügen. Fehlt Ihrem Körper eine der oben genannten Listen, ist es sehr schwierig, die Biomechanik des Golfschwungs richtig zu erlernen. Ein Golf-Fitness-Programm ist der letzte Schlüssel, um das Tempo Ihres Golfschwungs zu verbessern.

Zusammenfassung

Um die Entwicklung des Tempos in Ihrem Golfschwung zusammenzufassen, benötigen Sie einen „Werkzeugkorb“. Tempo erfordert; Richtige Einweisung in den Golfschwung, konsequentes Üben Ihrer Golfschwungmechanik, Einsatz von Schwungübungen, Trainingshilfen und ein Golf-Fitnessprogramm. Fügen Sie all diese Aspekte zusammen und ein Golfschwung mit Tempo wird Ihnen gehören.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *